Bier Metapher Marmeladenglas

Bier-Marketing steht auf dem Stundenplan

Die Einsendeaufgabe zum 4. Studienheft habe ich erfolgreich gelöst. Der Vorrat an eigenem Sommer Ale neigt sich langsam dem Ende zu.

Deshalb war es an der Zeit, mit dem vorletzten Studienheft zu beginnen.

Mehr als 100 Seiten Bier-Marketing und die letzte Einsendeaufgabe warten auf mich…



Wenn´s nicht ums Bier geht, dann befasse ich mich mit Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediation, Business Coaching und dem Durchführen von Schulungen und Webinaren.

Citra Pale Thorsten Blaufelder Dornhan Freudenstadt Rottweil

Weiter geht´s mit Studienheft Nummer 4

Mit dem Sommer wird es in diesem Jahr wohl nichts mehr werden. Dafür schmeckt mein Sommer Ale.

Das schlechte Wetter lädt aber zum Lernen ein. Deshalb beschäftige ich mich seit heute mit dem 4. Studienheft, in dem es u. a. um betriebswirtschaftliche Themen geht.

Am Ende des Studienheftes gibt es zum Abschluss wieder eine Einsendeaufgabe zu bearbeiten.



Wenn´s nicht ums Bier geht, dann befasse ich mich mit Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediation, Business Coaching und dem Durchführen von Schulungen und Webinaren.

Craft-Brewer Blaufelder Thorsten

Zweites Studienheft eingetroffen…

Nachdem es im ersten Studienheft um Grundlagenwissen zum Bier ging, befasst sich das zweite Studienheft mit dem Thema „Bier und Genuss“ – insbesondere mit der allgemeinen Lebensmittelkunde sowie den theoretischen und praktischen Grundlagen des sog. Food Pairings.

Beim Food Pairing geht es um die Kombination von Getränk (Bier) und Speisen.

Spannend und interessant sind für mich die Unterkapitel „Bier und Käse“ sowie „Bier und Schokolode“.

Am Ende des Studienheftes gibt es zum Abschluss wieder eine Einsendeaufgabe zu bearbeiten.



Wenn´s nicht ums Bier geht, dann befasse ich mich mit Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediation, Business Coaching und dem Durchführen von Schulungen und Webinaren.

Craft-Brewer Blaufelder Thorsten

Die Weiterbildung zum Craftbier-Brauer hat begonnen…

Anfang Mai erreichte mich das erste Studienheft „Allgemeine Bierkunde“ der Fernschule sgd.

Es befasst sich mit Grundwissen zum Thema Bier.

Studienheft 1 Allgemeine Bierkunde

In diesem Studienheft geht es im Detail um geschichtliche Hintergründe, ums Reinheitsgebot, (steuer-)rechtliche Belange, die verschiedenen Bierstile, dem Begriff des Craftbiers, die Biersensorik und die Vermarktung von Bier.

Das Studienheft schließt mit einer Einsendeaufgabe zur Lernkontrolle, die ich mit 90 von 100 Punkten erfolgreich bestanden habe.

Nunmehr warte ich auf die Zustellung des zweiten Studienheftes.


Wenn´s nicht ums Bier geht, dann befasse ich mich mit Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediation, Business Coaching und dem Durchführen von Schulungen und Webinaren.